Das verwunschene Schulleben von Märchenfiguren
 

Spieltag
Donnerstag, 1. November
ab 10:00 Uhr


Wetter
sonnig, klarer Himmel, ca. 9°

Plot
freier Tag nach der Halloweenparty

JAMES
ADMIN

EMMA
ADMIN


ANDREW
MOD

ZUR TEAMSEITE

DAS WICHTIGSTE AUF EINEM BLICK:



✩ Ein Disney Forum
✩ FSK 16
✩ Prinzip der Ortstrennung.
✩ Text: 3. Person Singular & Präteritum
✩ Richtpostlänge 500 Wörter
✩ Regelmäßige Anwesenheit
✩ Charaktere nach Disneyvorlage
✩ inspiriert durch Once upon a time

StartseiteFAQAnmeldenLogin
Unser Wappen


Die neuesten Themen
» Hochzeitsgeschenk
von James Charming Di Aug 15, 2017 12:47 pm

» Grüße von San Diego
von Gast Mi Jul 26, 2017 2:22 pm

» Änderung- Assassins Creed
von Gast So Jul 23, 2017 8:13 pm

» Was bisher geschah…
von James Charming Di Jul 18, 2017 3:25 pm

» Erinnerung von Ron Rogers
von Ron Rogers Di Jul 18, 2017 1:37 pm

» Legend of Dragonball
von Gast Di Jul 11, 2017 9:07 pm

» Ron Rogers
von James Charming Mi Jul 05, 2017 2:17 pm

» Ron Rogers
von James Charming Mi Jul 05, 2017 2:13 pm

» Ron Rogers
von Ron Rogers Di Jul 04, 2017 5:21 pm

Werbeforen

Listinus Toplisten


Teilen | .
 

 Andrew Beast (Das Biest)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Andrew Beast

Prinz Adam - Die Schöne und das Biest

Alter : 30

BeitragThema: Andrew Beast (Das Biest)   Fr Dez 28, 2012 2:01 pm

Fakten!

Vor- und Nachname: Andrew Beast
Märchenidentität Das Biest aus die Schöne und das Biest
Spitzname: Andy
Alter: 19
Geburtstag: 15. August
Jahrgangsstufe: 4. Jahrgangsstufe

Aussehen:
Im letzten Schuljahr konnte Andrew ohne schlechtes Gewissen noch als kleiner Junge beschrieben werden. Ein kindliches Gesicht und eine leicht schlaksige Figur waren seine Merkmale. Obendrein hatte er auch noch mit den Unannehmlichkeiten der Pubertät zu kämpfen. Doch während der Ferien hat sein Körper beschlossen erwachsen zu werden. Aus dem kleinen Jungen wurde ein junger, gutaussehender Mann. Um einige Zentimeter größer war er nun nicht mehr der Winzling seiner Stufe, sondern konnte mir den anderen mithalten. Auch sein Gesicht hat sich verändert. Markantere Züge, und Bartwuchs ließen ihn nun viel erwachsener aussehen. Unverändert ist jedoch seine schlanke Figur, der er aber mit etwas Muskeltraining Kontur und Stärke verliehen hat.
Ein weiteres Merkmal welches ihm erhalten blieb ist sein atemberaubendes Lächeln, welches im Zusammenhang mit den warmen braunen Augen nun einige Mädchen zum schwärmen bringt. Seine ebenfalls braunen Haare sind meist unordentlich und aus purer Faulheit länger als er es gewohnt ist, was seinem neuen guten Aussehen jedoch keinen Abbruch tut.

Kleidungsstil:
Andrew macht sich nicht viele Gedanken um seine Kleidung, mag es jedoch lässig. Eine Jeans und ein Shirt, normale Stoffhose und ein Pullover dazu- ihm ist das gleich. Hauptsache es passt zu seiner Stimmung und der Gelegenheit, denn auch wenn er sich nicht viele Gedanken darum macht was er trägt, weiß er zumindest was von ihm in bestimmten Situationen erwartet wird. Somit findet sich auch der ein oder andere Anzug und Sportbekleidung in seinem Schrank. Man sieht Andrew jedoch nie ohne sein Lederarmband, auf dem eine Rose eingebrannt ist.

Avaperson: James Franco

Sonstige Facts:


Schule!

AGs: Band, Tanzen
Sonstige Leistung (AG-Leiter, etc.): Band
Bisherige Schulzeit: In den letzten Jahren lag Andrew mit seinen Noten immer im Durchschnitt. Er kann sich für nahezu kein Fach so richtig begeistern, rettet sich aber durch sein gutes Allgemeinwissen immer auf eine zwei oder drei. Seine Hausaufgaben macht er relativ regelmäßig, schafft es jedoch bei vergessenen Aufgaben immer ungeschoren davon zu kommen. Die Ausnahme bildet das Fach Musik, denn hier kann Andrew sein natürliches Talent um Umgang mit jeglichen Instrumenten  für sich arbeiten lassen. Ob Klavier, Gitarre, Schlagzeug oder gar Saxofon- nichts ist vor ihm und seiner Experimentierfreude sicher.

Charakter!

Vorlieben:
+ Instrumente spielen
+ Komponieren
+ Einsamkeit
+ Unwetter (liebt es den Blitzen zuzuschauen)
+ Schnee
+ Rosen (wie auf seine Lederarmband)
+ Tiere

Abneigungen:
- große Feiern
- viele Menschen
- Gemüse
- Machos/Draufgänger
- Uneinsichtigkeit (regt ihn auf)
-Tanzen

Stärken:
* Musizieren
* Vergeben/nicht nachtragend
* loyal seinen Freunden gegenüber
* Vorstellungskraft

Schwächen:
~ hat keine guten Tischmanieren
~ nicht gut im Umgang mit Menschen
~ kein großes Vertrauen in sich selbst
~ Unsicherheit
~ Verschlossen
~ Zweifelt zuerst einmal an allem und jedem (es dauert bis er Vertrauen in andere Menschen hat)

Hobbies: Andrews großes Hobby ist die Musik. Tagein tagaus spielt er auf seinen Instrumenten und schreibt die herrlichsten Stücke. Leider traut er sich nicht seine selbst selbstgeschriebenen Stücke jemand anderem Vorzuspielen, da er sich vor der vernichtenden Kritik fürchtet. In der Musik AG beschränkt er sich daher auf das Nachspielen anderer Stücke.

Charakterbeschreibung: (mindestens 500 Zeichen)
Es fehlt nicht viel und Andrew wäre der klassische Einzelgänger. In sich gekehrt, den eigenen Gedanken nach hängen und sein eigenes Süppchen kochen wird bei ihm großgeschrieben. Und wären da nicht ein paar gute Freunde, die ihm sehr nahe stehen, würde er wahrscheinlich seine gesamte Freizeit allein in seinem Zimmer verbringen und Musik machen. Stunden über Stunden könnte er damit zubringen an seinem geliebten Klavier zu sitzen und zu komponieren.
Doch diese wenigen Freunde, die er an seinen 10 Fingern abzählen kann, sind es, die ihn immer wieder überreden mit auf eine Party zu gehen, einen Ausflug zu machen oder ihm Kontakt mit Mädchen verschaffen. Gehemmt von seinem (ehemals) nicht gerade ansprechenden Äußeren hat er sich noch nie getraut ein Mädchen von sich aus anzusprechen, hat sich aber für das kommende Schuljahr vorgenommen an sich zu arbeiten. Irgendwie muss er doch Mutter Natur’s Geschenk des guten Aussehens nutzen. Nur an ausreichend Selbstvertrauen mangelt es ihm noch.
Es passiert zwar äußerst selten, aber wenn Andrew gereizt wird kann er auch schon mal ausflippen. Nach so einem kleinen Wutanfall zieht sich Andrew meistens noch mehr zurück und selbst seine Freunde sehen ihn dann außerhalb des Unterrichts kaum. Am besten lässt man ihn seinen Frust über das Geschehene alleine ausbrüten und nach ein paar Tagen ist alles wieder beim Alten. Sollte er in so einem Fall jemandem Unrecht getan haben lässt er sich oftmals eine nette Geste der Wiedergutmachung einfallen.
Andrews großes Geheimnis kennen nicht einmal seine engsten Freunde. Tief im Inneren sehnt er sich nach Gesellschaft. Nach einer Person mit der er alles Teilen kann; seine Gedanken, seine Ängste und Freuden und seine Musik, die oftmals seine tiefsten Gefühle widerspiegelt.


Mein Märchen-Ich Beschreibung:
Früher war das Biest als Prinz Adam bekannt, ein gutaussehender junger Prinz der in einem luxuriösen Schloss in Frankreich lebte. Er hatte alles was man sich nur wünschen konnte, doch dieser Reichtum machte ihn zu einem selbstsüchtigen und verwöhnten Mann. Als ihn am Weihnachtsabend eine scheinbar Obdachlose Frau um Herberge bat und als Bezahlung eine einzelne rote Rose anbot, wies er sie eiskalt ab und schickte sie zurück in den Schneesturm. Unwissen jedoch, dass er soeben eine mächtige Zauberin abgewiesen hatte. Sobald sie ihr wahres Aussehen offenbart und somit auch ihre Kräfte gezeigt hatte, versuchte der Prinz sich zu entschuldigen. Die Zauberin ließ sich jedoch nicht beirren und legte einen Fluch auf den herzlosen verwöhnten Prinz. Nicht nur der Prinz wurde in ein schreckliches Biest verwandelt, sondern auch alle mit ihm lebenden Diener, die fortan ein Dasein als Möbelstücke fristen mussten. Sich für sein neues Aussehen schämend zog sich der Prinz völlig aus dem Gesellschaftsleben zurück. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt war ein magischer Spiegel. Die Rose, die einst als Bezahlung dienen sollte, wurde ebenfalls verzaubert und würde nur noch bis zu seinem 21. Geburtstag blühen. Bevor das letzte Blütenblatt gefallen ist muss der  Prinz  wieder lernen zu lieben, aber nur wenn diese Liebe auch erwidert würde, könnte der Fluch gebrochen werden.

Jahre nachdem der Fluch ausgesprochen wurde lockte das Biest einen alten Mann in sein Schloss um ihn gefangen zu nehmen. Die Tochter des Mannes, Belle, opferte sich selbst um ihrem Vater die Freiheit zu schenken und wurde an seiner Stelle als Gefangene genommen. Nach einiger Zeit gewöhnten sich die beiden aneinander, bildeten sogar eine Freundschaft, und als sich Belle nach einer Wolfattacke liebevoll um die Wunden des Biests kümmerte geschah es: das kalte Herz des Prinzen wurde endlich wieder von Liebe erfüllt. Aufgrund dieser Liebe konnte das Biest Belle den Wunsch, sich um ihren kranken Vater zu kümmern, nicht abschlagen und entließ sie aus den Mauern des Schlosses. Die Menschen in Belle’s Heimatdorf schließen sich zusammen um das Biest zu töten und ziehen, angeführt von Gaston,  los zum Schloss. Es kommt zu einem finalen Kampf zwischen dem Biest und Gaston. Gaston fällt von den Schlossmauern in den Tod nachdem er das Biest schwer verletzt  hat. Das sterbende Biest in den Armen gesteht Belle ihre Liebe und bricht somit in letzter Sekunde den Fluch. Zurück in seiner menschlichen Gestalt feiern Belle und Prinz Adam ihre Wiedervereinigung und Liebe, unwissend, dass schon bald ein neuer, viel mächtiger Fluch sie wieder voneinander trennen würde.

Sonstiges:

Darf der Steckbrief beim Verlassen des Forums weitergegeben werden? Nein


Zuletzt von Andrew Beast am So Jul 27, 2014 7:46 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

James Charming

Prinz Charming - Schneewittchen und die sieben Zwerge

Alter : 28

BeitragThema: Re: Andrew Beast (Das Biest)   Fr Dez 28, 2012 3:24 pm

Und hier ist dein wob :-)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-curse.forumieren.com
avatar

Emma Jolie

Belle - Die Schöne und das Biest

Alter : 25

BeitragThema: Re: Andrew Beast (Das Biest)   Sa Dez 29, 2012 2:32 pm

*schmacht*
von mir natürlich auch!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Andrew Beast (Das Biest)   

Nach oben Nach unten
 

Andrew Beast (Das Biest)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Der Geflügelte und das Biest
» Diskutieren über Beauty and the beast
» Atlanta News
» Giftzahn || watch out, the beast is back!
» Weltraummonster?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Enchanted Fairytale  :: Unsere Märchenfiguren :: Unsere Märchenfiguren :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe